Dienstag, 29. März 2011

Diese Karte ...

... hat sich standhaft geweigert, so zu werden, wie ich sie haben wollte *grmpf* Irgendwann hatte ich dann die Nase voll und habe entschieden, dass es eine Easel-Karte wird. Das hat 'se nun davon :-) Das Lila des Tilda-Kleides ist in Wirklichkeit viel weniger intensiv. Überhaupt sind die Farben insgesamt etwas blasser ... da hat es meine Kamera wohl besonders gut gemeint ;-)
Vielen Dank fürs Reinschauen und liebe Grüße

Eure Bine

Sonntag, 27. März 2011

So sah dann übrigens das fertige Geschenke-Set mit der Laterne aus: In der Tüte ist noch etwas Naschie :-) Wie unschwer zu erkennen, ist die Lieblingsfarbe der Beschenkten GRÜN ;-) Liebe Grüße Eure Bine

72 neue Freunde

Der Angetraute kann mich scheinbar gut leiden :-) denn er hat mir mal eben 72 neue Stifte spendiert - in Farbe und buuuunt: Eigentlich sollten sie mit auf die Purzeltags-Merkliste, aber er hat sie einfach heimlich bestellt und mich damit überrascht. *hachz* So isser :-) Neue Werke folgen. Liebe Grüße Eure Bine

Montag, 21. März 2011

Laterne nebst Anleitung

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal wieder etwas zum Lichteln gewerkelt und diesmal auch gleich Fotos für eine Anleitung gemacht.

Hier also zuerst die benötigten Helferlein:

Papierschneider
Schneidematte
Schere
Lineal
Falzbein
Bleistift
Cuttermesser
Cuttlebug (aber kein Muss)
Cardstock (gerne etwas dicker) in der gewünschten Farbe
Folie
Dekokrams
Zuerst schneidet Ihr Euch aus dem Cardstock/Karton 2 gleiche Teile aus. Die beiden Quadrate sind dabei 10 x 10 cm und dann kommen ganz am Rand und unten noch die Klebefalze dazu:
Gesamtlänge = 21 cm --> 10 cm + 10 cm + 1 cm Klebefalz
(am einfachsten ist es, ein A5-Blatt quer zu nehmen - das misst nämlich genau 21 cm; dann müsst Ihr nicht so viel schnippeln)


Vom Rand der beiden Quadrate jetzt rundrum 1,5 cm abmessen und mit einem Cutter die Fenster ausschneiden:

Danach kommt doppelseitiges Klebeband rund um die Fensteröffnung. Wer mag, kann selbstverständlich auch Kleber benutzen, aber das war mir beim letzten Mal zuviel Geklecker ;-)

Als Nächstes schneidet Ihr Euch die Fenster aus Folie zurecht. Diese messen 9,5 x 9,5 cm, damit noch ein bisschen Platz zum Rand bleibt, sonst lässt sich das Ganze am Ende so schlecht falten.


An dieser Stelle kommt die Cuttlebug zum Einsatz. Da hab ich meine Folie nämlich durchgeleiert, damit sie ein schönes Schnörkelmuster bekommt. Das ist aber kein Muss - "nackige" Fenster sind genauso schick :-)

Nun die Folie in die Fenster kleben:


Warum ich das folgende Foto gemacht habe, weiß ich nicht mehr ... wahrscheinlich weil hier die Prägung nochmal gut zu erkennen ist. *grübel*


Jetzt müsst Ihr nun noch die Mittelkante und die Klebefalze falten ...



... und die beiden Teile zusammenkleben:


Jetzt wird von unten der Boden gegengeklebt: ein Stück Pappe 10 x 10 cm. Und auch von Innen nochmal ein Stück ca. 9,8 x 9,8 cm, um die Klebefalze abzudecken.


Dann nur noch nach Belieben dekorieren und schon seid Ihr fertig :-)


In die Mitte kommt ein kleiner Glasteelichthalter (jibbet beim Schwedischen Möbelhaus für billiges Geld) - den kann man festkleben oder auch nicht :-)



Natürlich hab ich abends gleich mal probe-gelichtelt. :-)




Lieben Dank fürs Reinschauen und noch eine schöne Woche!
Eure Bine

Montag, 14. März 2011

Namenskarte

Hallo Ihr Lieben,

endlich kann ich Euch wieder etwas zeigen :-)

Diese Kartenform stand schon seit Ewigkeiten auf meiner To-Do-Liste und jetzt hab ich mich endlich mal rangetraut:



Zu meinem Glück hat die Beschenkte einen eher kurzen Namen *hüstel* ;-) Das Werkeln dauerte nämlich dann doch länger als gedacht.

Blöderweise hab ich vergessen, die einzelnen Seiten VOR dem Zusammenbändeln zu Fotografieren :-( Im Nachhinein machte sich das irgendwie blöd - aber ich denke, man kann trotzdem was erkennen.

Hier also die einzelnen Blätter:




... und hier kommt dann noch der Glückwunschtext drauf:


Natürlich gab's zur Karte noch ein bisschen was dazu - das zeig ich Euch dann in den nächsten Tagen.
Lieben Dank, dass Ihr wieder reingeschaut habt und noch eine schöne Woche!
Eure Bine